GrischaeferGrischaefer

Samstag, 31. Dezember 2017

Kommt regelmäßig wieder:

Unsere Silvesterfeier im Grischäfer. Auch dieses Jahr. Um 19 Uhr geht’s los, eine Menüfolge dann bis 24 Uhr.

Begleitet von Musik, jeder Menge Getränke und einer immer besser werdenden Stimmung keine schlechte Idee, das Jahr ausklingen zu lassen. Und wer danach nicht nach Hause möchte, muss das auch nicht – einfach zusätzlich ein Zimmer reservieren und dableiben. Feiern ohne Reue bei uns auf dem Land – open end.

Da diese Idee – so die Erfahrung der letzten Jahre – aber offenbar von Vielen für gut befunden wird, kann ein rechtzeitiges Reservieren sehr sinnvoll sein. Es kommt immer häufiger vor, dass wir zu Silvester ausverkauft sind.

Das Ganze Menü kostet 109 € pro Person

Inkl. Getränke (Spirituosen ausgenommen) und Tanz

Und das gibt's zu Essen:

Amuse Bouche



Panna Cotta vom Büffelmozzarella

mit Tomatenconfit und Balsamicoperlen

***

Schaumsüppchen von der Petersilienwurzel

und deren Pesto

***

Gebratenes Zanderfilet mit Hummerbisque

und hausgemachten Gnocchi



Granitée vom Granatapfel

mit Champagner

***

Rosa Rinderfilet mit Schalotten-Barolojus

und Maronen-Dattel-Risotto

***

Grischäfers Schmandmousse

auf eingelegten Rotwein-Zwetschgen

landluft